AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Online-Warenbestellungen

Stand: 5.12.2014

 

  1. Geltungsbereich

 

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen im Onlineshop des Karin van Vliet Make Up Studios. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt das Karin van Vliet Make Up Studio nicht an, es sei denn, das Karin van Vliet Make Up Studio hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

 

Alle Angebote gelten nur solange der Vorrat reicht. Wir bitten um Verständnis, dass die Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen erfolgt. Für Bestellungen von größeren Mengen und für gewerbliche Bestellungen gelten gesonderte einzelvertragliche Vereinbarungen.

 

 

  1. Vertragsinhalt und Vertragsabschluss

 

Alle Angebote des Karin van Vliet Make Up Studios sind freibleibend und stellen kein rechtlich bindendes Angebot dar. Abweichungen und Änderungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

 

Das Angebot des Onlineshops des Karin van Vliet Make Up Studios richtet sich in erster Linie an Kunden der Europäischen Union.

 

Mit der Bestellung wird ein bindendes Angebot abgegeben. Dieses Angebot wird angenommen, wenn der Versand der bestellten Waren durch Karin van Vliet Make Up Studio bestätigt wird. Diese Versandbestätigung erfolgt in schriftlicher Form oder eventuell durch einen Telefonanruf. Über Produkte, die nicht in der Versandbestätigung angeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande. Der Kunde ist verpflichtet, den Inhalt der Versandbestätigung auf seine Richtigkeit zu prüfen und allfällige Reklamationen bei sonstigem Ausschluss umgehend, jedenfalls innerhalb von acht Kalendertagen schriftlich dem Karin van Vliet Make Up Studio bekannt zu geben, andernfalls der Inhalt der Versandbestätigung, auch bei Abweichungen gegenüber der Bestellung, Vertragsinhalt ist.

 

Erst mit der Annahme des Angebots entsteht im Umfang der Versandbestätigung ein Anspruch auf Lieferung der Ware. Karin van Vliet Make Up Studio ist berechtigt die Annahme der Bestellung abzulehnen.

 

 

 

  1. Vertragssprache

 

Die Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist deutsch.

 

 

  1. Preise und Zahlung

 

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Internet-Seite www.makeup-studio.com angegebenen Preise. Diese Preise sind freibleibend und gelten bis auf Widerruf. Die Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und zuzüglich der Versand- und Verpackungskosten.

 

Die Bezahlung des Kaufpreises und der Versand- und Verpackungskosten durch den Kunden erfolgt per Kreditkarte, durch Banküberweisung (Vorkasse), per Nachnahme oder durch Barzahlung bei Abholung (Selbstabholung). Erst nach der Zahlung werden die Waren an den Kunden versendet.

 

 

  1. Lieferung und Gefahrübergang

 

Die bestellten Waren werden, sofern vertraglich nicht abweichend vereinbart, an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Karin van Vliet Make Up Studio behält sich vor, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint und nicht unzumutbar ist. Vom Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden gesondert nach Vereinbarung berechnet.

 

Angaben über die Lieferfristen sind unverbindlich. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- und Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige vom Karin van Vliet Make Up Studio nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert.

 

Ist der Kunde Verbraucher, so geht die Gefahr mit der Übergabe der verkauften Sache auf den Kunden über. In allen anderen Fällen geht die Gefahr mit der Übergabe der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über. Die Ware gilt als übergeben, wenn der Kunde mit der Annahme der Ware im Verzug ist.

 

 

  1. Eigentumsvorbehalt und Zurückbehaltungsrecht

 

Die gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem Vertrag im Eigentum des Karin van Vliet Make Up Studios.

 

 

  1. Gewährleistung

 

Die Gewährleistungsansprüche richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

Der Kunde hat grundsätzlich die Wahl, ob die Verbesserung oder ein Austausch erfolgen soll. Karin van Vliet Make Up Studio ist berechtigt, die gewählte Abhilfe zu verweigern, wenn sie unmöglich ist oder, verglichen mit der anderen Abhilfe mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand verbunden ist. Bei Unternehmern leistet Karin van Vliet Make Up Studio für Mängel der Ware zunächst nach seiner Wahl Gewähr durch Verbesserung oder Austausch.

 

Ist eine Verbesserung nicht möglich oder tunlich, kann der Kunde grundsätzlich nach seiner Wahl Preisminderung oder, sofern es sich nicht nur um einen geringfügigen Mangel handelt, Wandlung des Vertrages verlangen.

 

Unternehmer müssen die gelieferte Ware unverzüglich auf Mängel untersuchen und allfällige Mängel unverzüglich dem Karin van Vliet Make Up Studio be­kanntgeben, andernfalls ist die Geltendmachung von Gewährleistungs­ansprüchen ausgeschlossen.

 

Verdeckte Mängel sind dem Karin van Vliet Make Up Studio innerhalb einer Frist von einer Woche ab Entdeckung schriftlich anzuzeigen.

 

Den Unternehmer trifft die Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangel selbst, für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die Rechtzeitigkeit der Mängelrüge.

 

Eine Garantie im Rechtssinne ist nicht vereinbart. Allfällige Herstellergarantien bleiben hiervon unberührt.

 

Eine Gewährleistung bei geringfügigen Abweichungen von vorgelegten Mustern ist ausgeschlossen.

 

 

  1. Haftungsbeschränkungen und -freistellung

 

Außerhalb des Anwendungsbereiches des Produkthaftungsgesetzes beschränkt sich die Haftung des Karin van Vliet Make Up Studios auf Vorsatz odergrobe Fahrlässigkeit. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit, der Ersatz von Folgeschäden, Vermögensschäden, nicht erzielten Ersparnissen, Zinsverlusten und von Schäden aus Ansprüchen Dritter gegen den Kunden sind ausgeschlossen.

 

Karin van Vliet Make Up Studio haftet nur für eigene Inhalte auf seiner Website. Soweit mit Links der Zugang zu anderen Websites ermöglicht wird, wird keine Haftung für dort enthaltene Inhalte übernommen. Karin van Vliet Make Up Studio macht sich die fremden Inhalte nicht zu Eigen. Sofern sie Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf externen Websites erhält, wird sie den Zugang zu diesen Seiten unverzüglich sperren.

 

 

  1. Datenschutz

 

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten des Bestellers werden gespeichert. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nur an Firmen weiter gegeben. Die im Auftrag des Karin van Vliet Make Up Studios den Versand abwickeln.

 

 

  1. Anwendbares Recht

 

Für sämtliche Rechtsgeschäfte wird die Anwendung des österreichischen Rechts unter Ausschluss des UN-Kaufrechts vereinbart.

 

 

  1. Erfüllungsort

 

Erfüllungsort für alle Geschäfte ist der Firmenstandort des Karin van Vliet Make Up Studios.

 

 

  1. Schlußbestimmungen

 

Sofern ein Kunde Konsument im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes ist, ist für allfällige Rechtsstreitigkeiten jenes Gericht zuständig, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des Kunden liegt. In allen anderen Fällen wird das sachlich zuständige Gericht am Firmenstandort des Karin van Vliet Make Up Studios als Gerichtsstand vereinbart.

 

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung wird durch eine Regelung ersetzt, deren wirtschaftlicher Fortgang der unwirksamen möglichst nahe kommt.

 

 

 

 

  1. Anbieterkennzeichnung

 

Karin van Vliet Make Up Studio

Inhaberin: Karin van Vliet

Köllnerhofgasse 2

A-1010 Wien

UID AT42837301

 

Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich

Medieninhaber, Herausgeber, Verleger: Karin van Vliet Make Up Studio

 

Für den Fall von Fragen oder Beanstandungen wenden Sie sich bitte an:

Tel.: +43 1 5131155

E-Mail: office@makeup-studio.com

 

Stand: 5.12.2014